Inhalte  
  Home
  11 Forderungen der IG BISS
  Pläne & Kosten der Betuwe
  Offizieller Baubeginn 20.01.2017
  Sicherheit & Lärmschutz
  Veranstaltungen
  Aktuell !
  Fernsehberichte & Videos
  Leserbriefe & Kommentare
  Einwendungen & Widersprüche
  Kooperationspartner der IG BISS
  Widerspruch
  Zeitungsartikel
  Archiv
  => IG BISS fragt zur Blockverdichtung nach
  => Demo 14.12.2010 PAN Emmerich
  => Euregio Rhein-Waal
  => Deutsch-Niederländisches Bündnis
  => Geräuschbelastungskarten
  => Zugunglücke 2010
  => Veranstaltung Meerhoog
  => 5 vor 12 Video
  => Feldstudie Luft- und Raumfahrt
  => Lärm schadet der Gesundheit
  => Schienenbonus abschaffen
  => Eindrücke Betuwe Gipfel
  => "Und es geht doch" .
  => Video "Und es geht doch"
  => Brief an die Bundesregierung 20.02.2015
  => Filsen am Rhein
  => Demonstration Freiburg
  => IBK Internationaler Bahnlärmkongress 2010
  => Demo Mainz
  => Studie der Bosch & Partner GmbH
  => Übergabe von 5569 Unterschriften
  => Übertreibung oder realitätsnah?
  => PRT-PRESSE-20.04.2012
  => Bürgerantrag
  => Lärmaktionsplanung
  => Bürger 2. Klasse
  => Rücksichtslose Logistik
  Besucherzähler
  Downloadbereich Beitrittserklärung & Satzung
  Kontakt & Impressum
  Jahreshauptversammlung 2017
  Öffentlichkeitsbeteiligung
Gesamt 218485 Besucher
Zugunglücke 2010






Hier eine Auflistung von Zugunglücken mit Güterwaggons allein in diesem Jahr (2010)



  • Wieder Güterzüge entgleist. Bahn findet Serie  normal   04.07.2010   Focus online
  • Trier Güterzug auf Strecke Trier-Koblenz entgleist  27.07.2010    RP Online
  • Augsburg. Erneut Güterzug entgleist  04.07.2010  Hannoversche Allgemeine

  • Strecke Hannover - Braunschweig bis Montag gesperrt  17.06.2010  Zeit Online
    Peine Güterzug entgleist - Kollision mit Regionalbahn  17.06.2010  N24

  • Gladbeck Güterzug mit 60.00 Litern Aceton entgleist  08.04.2010  Gladbeck/Gelsenkirchen  NRZ

  • Dinslaken Güterzug entgleist  27.03.2010   Niederrhein RP

  • Zugunglück in Stuttgart: Hunderte Liter Diesel ausgelaufen  16.03.2010  suedkurier.de

  • Neubeckum Behinderungen im Bahnverkehr nach Entgleisungen  07.02.2010  wdr.de

  • Güterzugunfall bei Rostock  entgleist  21.01.2010  Bahnaktuell

  • Güterzug in Wuppertal entgleist  20.01.2010  Der Westen
  • Vennenbeck Zugchaos in OWL: ICEs können Unfallstelle langsam passieren  06.01.2010   Neue Westfälische




Im Jahre 2007 wurde Gefahrgut transportiert: 


1.    14.837 Millionen Tonnenkilometer       per Bahn

2.    22.820 Millionen                  dto.           auf der Straße   

3.    12.574 Millionen                  dto.           per Binnenschiff  

 

Es geschehen zwar zahlenmäßig mehr Gefahrgutunfälle mit Lkw’s auf,  jedoch handelt es sich immer um ein Behältnis das evtl. defekt wird – bei einem Güterzugunfälle sind es jedoch in aller Regel mehrere Behältnisse.

Außerdem sind in vielen Fällen Menschen und Häuser betroffen, da die Züge, im Gegensatz zum Güterfernverkehr, überwiegend mitten durch Ortschaften, Städte bzw. diese tangieren.  Damit dreht sich  die Zahl der betroffenen Ladeinheiten geradezu zuungunsten der Straße um. 

Man kann also nicht ohne weiteres davon sprechen, dass Gefahrgut auf der Bahn sicherer transportiert wird als auf der Straße. 

In die Bewertung wurden keine LKW-Transporte einbezogen, welche nur innerstädtisch bzw. innerörtlich oder auf Kurzstrecken verkehren, da die Bahn auf Schienen heutzutage nurmehr Güterfernverkehr betreibt und sonst ein korrekter Vergleich nicht möglich ist.

Frankfurt am Main, 20. Juli 2009 Günther Eckstein BI2statt4

 





AKTUELL  
 


Verband der Bürgerinitiativen

Betuwe - so nicht! - sondern besser!

>>hier<<der Link zur Homepage



 


 
Planfeststellungs-
verfahren







 








Aktuelle Informationen
&
Veranstaltungen


>>Hier<<




 

Einfluss von Lärm auf die Immobilienbewertung

>>HIER<<

weitere Informationen

 


!!!!   Neu  !!!!!

NEO  Newsletter

Emmerich-Oberhausen


>>Hier<<



ABS 46/2 - Grenze D/NL - Emmerich - Oberhausen
Plan-
feststellungs-
abschnitt 3.3
Emmerich – Praest


>>Hier<<






Informationen zu (Ihren)
Grundstücks- und Immobilien-
werten im Land
Nordrhein-Westfalen

>>Hier<<




>>Hier<<

finden Sie Informationen der
Deutschen Bahn

Zur Ausbaustrecke und den
Planfeststellungs-
verfahren





Lärmmessungen der Städte
Emmerich-Rees
Hamminkeln-Wesel


>>Hier<<


 
Stadt Rees

Planfeststellungs-
unterlagen
zum Planfeststellungs-
abschnitt
PFA 3.1 Haldern


>> Hier<



 

 
"Het einde van de Betuwelijn"  
 
 
Kooperationspartner der IG BISS



 


Niederlande 1